Phonologischen Bewusstheit

Aus logopädisches Weblexikon
Version vom 18. Juni 2013, 15:32 Uhr von Lisa7291 (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „ == Definition == ''Metalinguistische Bewusstheit'' bezeichnet die Fähigkeit, Sprache als ein vom Inhalt losgelöstes Objekt betrachten zu können. Es ermö…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Definition

Metalinguistische Bewusstheit bezeichnet die Fähigkeit, Sprache als ein vom Inhalt losgelöstes Objekt betrachten zu können. Es ermöglicht eine Reflexion über Strukturen und Eigenschaften von Sprache.


Phonologische Bewusstheit im weiteren Sinne

Bewusstheit für größere sprachliche Einheiten, z.B. Silbendifferenzierung, Reimerkennung


Phonologische Bewusstheit im engeren Sinne

Analyse der Lautstruktur ohne semantische oder sprachrhythmische Bezüge, z.B. die Lautananlyse ("Womit fängt Sonne an?") oder die Lautsynthese ("Was hörst du, wenn ich M-au-s sage?")