Tracheotomie

Unter einer Tracheotomie versteht man die Öffnung der Luftröhre (Trachea) von Außen.

Es gibt unterschiedliche Indikationen für eine Tracheotomie und zwei Arten. Gerade bei Langzeitbeatmung und schweren Schluckstörungen kommen Tracheotomien zum Einsatz. Die Patienten werden anschließend mit einer Trachealkanüle versorgt.

Indikation

Arten der Tracheotomie

temporäre Tracheotomien

Dilatation / Punktion

konventionelle Tracheotomie

plastische Tracheotomie

Bei plastischen Tracheotomien spricht man auch von Tracheostomie.