Perseveration

(lat. perseverare = beharren/ausharren/weiter bestehen) ist das Beharren oder Wiederholen von zuvor gesagten Äußerungen oder Handlungen, die in dem neuen aktuellen Zusammenhang keinen Sinn mehr ergeben.

Beispiel (bei der Bildbenennung)

Therapeut zeigt ein Bild von einem Haus

Patient/Klient: "Ein Haus"

Therapeut zeigt das nächste Bild mit einer Katze

Patientin/Klient: "Haus"

Die Perseveration kann auch einige Äußerungen später erst auftreten und auch Aussagen des Gegenüber können perseveriert werden.