Mutismus

Mutismus ist ein sprachpsychologisches/neurologisches Phänomen, bei der die Betroffenen nicht sprechen, schweigen oder verstummen, trotz erworbener Beherrschung der Sprache.

Häufige Ursache: Störung des Sprechantriebs.

Selektiver Mutismus

Menschen, oft Kinder, die nur in bestimmten Situationen oder bei bestimmten Personen nicht sprechen.